Polizei und Modell
Polizei  undModell

3,7 cm PAK  36 (Panzerabwehrkanone 36) (Maßstab 1:6) -nachgewiesen bei der Panzerjägerabeilung der SS-Polizeidivision (1941/42) -auch Kasernierte Volkspolizei (KVP) der ehemaligen DDR als sog. "schweres deutsches Trophäengerät (www.militaertechnik-der-nva.de)

 

In der Zeit des III. Reiches war die Polizei auch mit Geschützen und Panzern unterschiedlichster Ausführungen ausgerüstet, da Polizeieinheiten, wie z.B. die "Polizeidivision", auch für Kriegshandlungen eingesetzt wurden. Im Rahmen sog. "Panzerjägerabteilungen" existierten PAK -Geschütze. Artillerie- und Flak-Geschütze gab es ebenfalls.

Nach dem Krieg wurden verschiedenste Kanonen auch bei der KVP genutzt, welche, ähnlich dem westlichen Bundesgrenzschutz bei Gründung der Bundeswehr, auch die ersten Soldaten der neuen NVA stellte.

7,5 cm leichtes Infanteriegeschütz IG 18 (Maßstab 1:6) -Polizeiartillerie des III. Reiches, sowie

Kasernierte Volkspolizei (KVP) der ehemaligen DDR als sog. "schweres deutsches Trophäengerät" (www.militaertechnik-der-nva.de)

7,5 cm PAK 40 (Maßstab 1:6) -8. SS-Polizei-Grenadierregiment /Stab / Panzerjägerzug (um 1944)

 

-auch Kasernierte Volkspolizei (KVP) der ehemaligen DDR als sog. "schweres deutsches Trophäengerät (www.militaertechnik-der-nva.de)

2 cm -FLAK 38 (Maßstab 1:6) -auch Flugabwehrkanonen (FLAK) wurden bei der Polizeidivision eingesetzt.

 

-auch Kasernierte Volkspolizei (KVP) der ehemaligen DDR als sog. "schweres deutsches Trophäengerät (www.militaertechnik-der-nva.de)

Info zur Polizeidivision /4. SS-Panzergrenadier-Division:

-1939 wurde eine Polizeidivision aus Angehörigen der Ordnungspolizei aufgestellt

-1940 wurde zusätzlich ein Polizei-Artillerie-Regiment formiert. Der Zusatz "SS-" wurde im Namen der Division vorangestellt, "um die Verbundenheit von SS und Polizei zu unterstreichen"   

   (Wikipedia).

Auf Befehl vom 10.01.1942 wurde die Polizei-Division am

-24.02.1942 in die Waffen-SS-überführt und die alten Polizeidienstgradabzeichen mussten durch SS-Dienstgrade ausgetauscht werden.

-April 1943 Umbenennung in 4. SS-Polizei-Panzergrenadier-Division.

-22.10.1943 fiel bei allen zugehörigen Einheiten der Division der Zusatz "Polizei" in den  

Bezeichnungen weg.

 

Angehörige der 4. SS-Polizei-Panzergrenadier-Division waren an verschiedenen Kriegsverbrechen beteiligt (Wikipedia)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Polizeimodell