Polizei und Modell
Polizei  undModell

Berittene Schutzpolizisten Anfang der 1930er Jahre (Maßstab 1:87) -Umbau aus Preiser-Figuren

Pferdetross der Ordnungspolizei beim Passieren der Luxemburgischen Grenze 1940. Die Abteilung nutzt "Ersatzfeldwagen 40 (Ef40)" im Pferdezug. Vorweg fährt die Gulaschkanone.

Ein weiterer Pferdezug einer unbekannten Polizeieinheit, hier mit Stahlfeldwagen 40 (Ef.40) "auf dem Vormarsch in Frankreich", wie der vorherige Besitzer bei Verkauf angab. Die Uniformierung ist nicht eindeutig erkennbar, so dass die Polizeizugehörigkeit hier nicht ganz unumstritten ist. Es könnte sich auch um eine Wehrmachtseinheit handeln.

Beladung der Stahlfeldwagen 40 der gleichen Einheit. Hier ist durch die Aufsicht gut die Aufteilung der Feldwagen zu erkennen.

Großer Feldkochherd HF 11/13 (Maßstab 1:35) -Modellbausatz der Firma Tamiya

Die gleiche "Gulaschkanone" von hinten betrachtet.

Kleiner Feldkochherd HF 12/14 (Maßstab 1:35) -Resinbausatz der Fa. Plusmodell

Polizeihund mit Kenndecke um 1943 (Maßstab ca. 1:6)

Wildspürsau Luise (Maßstab 1:35) -Umbauten aus einem Dragon- Soldaten und einem "Basis"-Wildschwein

Luise (*05.Juli 1984; + 18.April 1998) war ein Wildschwein, das von 1984 bis 1987 bei der Polizei Niedersachsen als Suchtier für Rauschgift und Sprengstoff ausgebildet und eingesetzt war. Ein Diensthundeführer in Hildesheim hatte die Bache analog zu Suchtmittelspürhunden ausgebildet. Luise war weltweit das erste Schwein im Dienst der Polizei....

..und fand deswegen Aufnahme in das Guinnes.Buch der Rekorde. Die bemerkenswerten Suchleistungen des ausgewachsenen 150 kg schweren Wildschweins kamen nur selten bei polizeilichen Einsätzen zur Anwendung. Luises Verdienst war die Imagewerbung zugunsten der Polizei bei Veranstaltungen und Fernsehauftritten. Postum fand Luise 2008 Aufnahme in das Buch Die berühmtesten Tiere der Welt. (Quelle: Wikipedia)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Polizeimodell