Polizei und Modell
Polizei  undModell

Fahrzeuge der Feldgendarmerie und der Feldjäger

BMW 327 (Mod. 1937) der Feldgendarmerie der Wehrmacht (Maßstab 1:43) -Umbau

Ab Beginn des 2. Weltkrieges wurden u. a. für die Wehrmacht auch zivile Kraftfahrzeuge requiriert, da man nicht über genug fahrbares Material verfügte. Diese Fahrzeuge wurden zügig umlackiert und für die militärischen Bedürfnisse umgerüstet. So verfügt der ehemals zivile BMW (das Fahrzeug ist übrigens durch Internetrecherche belegt!) über einen zusätzlichen Notek-Tarnscheinwerfer auf dem Kotflügel und ein zusätzliches Tarnrücklicht. Die Scheinwerfer sind mit Kappen bis auf kleine Schlitze abgedeckt.

DKW Munga der Feldjäger der Bundeswehr (Maßstab 1:87), 1960/70er Jahre -Basis: überarbeitetes Roc-Modell

Feldjäger im Manövereinsatz in den 1970er Jahren. Diorama im Maßstab 1:87 unter Verwendung von Roco- Fahrzeugen und Preiser- Figuren

DKW Munga 4 der Feldjäger (Maßstab 1:43) -Umbau auf Starline-Basis

VW 181 Kübelwagen der Feldjäger (Maßstab 1:43) -Umbau auf Minichamps-Basis, Feldjäger im Ausgehanzug: umgebaute Preiser Bahnfigur

MZ 250 der Militärpolizei der NVA /VoPo der ehemaligen DDR -restaurierte Originalmaschine eines Privatsammlers

MZ ETZ 250 A der Militärpolizei der NVA /VoPo der ehemaligen DDR -restaurierte Originalmaschine eines Privatsammlers -gut zu erkennen: Tarnscneinwerfer vorn und der obligate (Verkehrs-)Regulierstab auf der Lenkstange.

MZ ETZ 250 A Heckansicht....

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Polizeimodell